Absage Nikolausbahn 2021

Liebe Brandenburger und Brandenburgerinnen, liebe Gäste,

leider müssen wir die Nikolausbahn am 05. Dezember absagen. Lange im Vorfeld hatten wir ein mit den VBBr abgestimmtes und genehmigtes Hygienekonzept, um in diesem Jahr endlich wieder die beliebte Attraktion für unsere Kinder anbieten zu können. Dann kam die Erfindung von “2G“ und die neue Corona-Verordnung des Landes Brandenburg… Da wir keine Linienbahn sind, gilt für diese Fahrten eben besagtes “2G“. Dies widerspricht unserer tiefsten Überzeugung, denn unsere Veranstaltungen sollen Menschen verbinden und nicht trennen. Bei uns respektiert man die Entscheidung und Meinung des Einzelnen, denn er wird seine Gründe dafür haben, sei es im aktuellen Fall nun dafür oder dagegen….
Jedoch keiner von uns ist Willens, einem Kind, das mit leuchtenden Augen vor der Bahn steht und mit dem lieben Nikolaus mitfahren will, zu erklären, dass es im Gegensatz zu anderen Kindern nicht mitfahren darf, weil seine Eltern vom Gesetzgeber ausgeschlossen wurden und wir gezwungen sind, dies umzusetzen. - Welch unwürdiges Procedere! Das widerspricht auch dem Geist von Nikolaus und von Weihnachten. Trotzdem einfach fahren, eine andere mögliche Interpretation der Corona-Verordnung versuchen? - und riskieren, von einem gesetzestreuen und übervorbildlichen Bürger angezeigt zu werden?! Das ist für uns keine gangbare Option.
Es ist für uns sehr traurig, da diese Fahrten auch für uns immer einen besonderen Höhepunkt unserer ehrenamtlichen Arbeit darstellen.
Vorerst bleibt es bei der Absage nur der Nikolausbahn. Nach dem 5. Dezember, dem Auslaufen der Gültigkeit der bisherigen Corona-Verordnung, werden wir die neuerlichen Regelungen studieren und dann entscheiden, was mit der Weihnachtsbahn sein wird, die für den 19. Dezember geplant ist. Drückt bitte alle kräftig die Daumen!
Wir hoffen, dass diese Entscheidung nachvollziehbar ist und ihr/euer Verständnis habt/hat. Wer uns in diesen Zeiten trotzdem unterstützen möchte, kann dies mit 1 oder 2 Euro per Paypal gerne machen. Auch Förderer und Mitglieder sind gerade in diesen für uns kargen Zeiten gerne gesehen!

Sollten Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns! – und habt bitte auch Verständnis, dass wir nicht immer sofort reagieren…


Wir freuen uns auf Sie/euch! Bleibt gesund!

Ihre/eure
Freunde der Brandenburger Straßenbahn



















































































































































Kontakt zum Webmaster: Sie sind Besucher:

© Sven Micklei/FDBS e.V. 2018-2021